Mittwoch, 22. Januar 2014

Süße Ofenmahlzeit


So langsam bewegen sich die Temperaturen in einen winterlichen Normbereich und das diesige Nichts (weder hell noch dunkel) draußen, lässt einen mit ruhigem Gewissen einen "heute gehe ich nicht vor die Tür Tag" einlegen.

Und was passt da besser als Seelenfood in Form eines süßen Auflaufs....


Süße Aufläufe stehen bei uns des öfteren auf dem Tisch, wenn die Kids später von der Schule kommen. Vier Uhr am Nachmittag eignet sich in meinen Augen für ein klassisches Mittagessen nicht so sonderlich, aber ein süßes Gericht passt da prima!


Außerhalb der Saison greifen wir auf gefrorene Beeren zurück.
Die Himbeeren mit dem Eischnee vorsichtig unter den Teig heben 
und 40 Minuten backen


Anstelle von Himbeeren eignen sich auch gemischte Waldbeeren
Heidelbeeren oder Schattenmorellen gut


So ihr Lieben, verbringt eine schöne Zeit
und ganz lieben Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald

Sabine




Kommentare:

  1. Wie ich sehe, bist du auch im Backrausch! Ich könnte auch ständig backen und etwas Neues ausprobieren.
    Sieht lecker aus, dein Auflauf. Erinnert mich an Salzburger Nockerln.
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh, der sieht aber lecker aus!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich nur anschließen, es sieht wirklich sehr lecker aus.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, Sabine.... du zauberst ja leckeres.! Ich liebe Himbeeren, da hast du genau meinen Geschmack getroffen ! LG Andy

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, der sieht sooo lecker aus!!! :)

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Mein Gott sieht das lecker aus. Da würde ich am liebsten durch meine Laptop krabbeln.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine, uih...lecker,
    da würde ich sehr gerne mal naschen...
    Werde ich in jedem Fall nachmachen, Danke für das Rezept!
    Mmmmhhh...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das ist eine gute Idee!
    Damit könnte ich meine Großen auch mal überraschen.
    Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Bei dir kommen in letzter Zeit echt ziemlich viele Leckerein auf'n Tisch oder besser in'n Blog !
    Ich weiß nicht ob ich es schaffe hier öfters zu lesen, da ich Gefahr laufe an Gewicht zuzulegen ...
    ach, was soll's ! -bis zum nächsten Mal natürlich *schmunzel*
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  10. So lecker Sachen gibt es bei Dir zu entdecken und beim schauen nehm´ich noch nicht mal zu :-)
    Ich werde jetzt noch was bei dir lesen gehen,
    vlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Oooooh lecker, ich liebe süße Aufläufe und werde diesen auf alle Fälle in den nächsten Tagen auch mal machen.
    Liebe Sabine, *danke* für das leckere Rezept.
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  12. :-)
    Der wird heute probiert :-)

    Alles, alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Your post is very nice .Thanks for posting the blog and share the information about the Home and Kitchen .we have also provideonline shopping home and kitchenthe home and kitchen products Avail irresistible discount up to 45% only for the limited period. Shop now!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte