Mittwoch, 9. Oktober 2013

Tag 3


Da mein halber Apfel im morgentlichen Frühstücksmüsli zwar definitiv ein Apfel ist, jedoch meinen und sicher auch euren Anforderungen an eine Challenge nicht gerecht wird,

hatte ich bereits heute ein Problem...

Ein Zeit - Problem

...denn es stellt sich herraus, dass die Aufgabe ohne genügend viele Zeitfenster
 für perfekte Ideen, das Besorgen fehlender dafür notwendige Zutaten, die Zubereitung, die optimalen Lichtverhältnisse für´s Photo und das Erstellen des Posts doch ziemlich schwierig ist.

Heute fehlen mir gleich mehrere dieser
Zeitfenster

Zu Beginn meiner Aufgabe habe ich wohl vergessen, dass ich heute Vollzeit arbeite, Lasse Freunde nach der Schule mitbringt und sowohl für die Englischarbeit Klasse 4 wie auch für die Spanischarbeit Klasse 7 gelernt werden muss

Challenge pur!


 ...deshalb gibt´s heute Selbermachnachtisch für die Kids



...da dies ja keine Kinderarbeitchallenge ist,
habe "ich"  Schokoäpfel für meine Arbeitskolleginnen gemacht


puh, grad noch alles hinbekommen!

Liebe Grüße und bis morgen,
wenn es wieder heißt

"an Apple a day..."

Sabine

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    Wie lecker sehen die denn aus...
    Mmh, so einen könnte ich jetzt auch verputzen.
    Und schön sehen sie auch noch aus.
    Hab einen schönen Abend und lass Dich nicht stressen, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    mmh,Schokoäpfel ess ich auch sowas von gerne!
    Deine sehen einfach zum Anbeißen aus!
    Für mich ist es auch oft schwierig,Zeit für die Bloggerei abzuknapsen.
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    Oh ja sehr lecker,erinnert mich sehr an meine Kindheit...schön!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    hihi, na passt doch mit den Schokoäpfeln, super leckere Apfelsüßspeise.
    Machen richtig Spaß Deine Apple Challenge Posts.
    Like it!!
    Viele liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte